Wexstraße 19-23, 1200 Wien
+43 1 333 68 40
verband@technologe.at

Career Day

Willkommen auf unserer Informationsseite rund um den Career Day 2019. Diese jährliche stattfindende Messe an der Wiener HTL TGM wird von uns, dem Verband der Technologinnen und Technologen (dem Absolventenverband) veranstaltet. Wenn Sie Techniker/innen verschiedenster Fachrichtungen suchen, sind wir Ihr verlässlicher Ansprechpartner. Durch eine Kooperation mit dem KURIER und Einladungen an unsere Absolvent/inn/en sowie andere Wiener HTLs bieten wir ein durchgemischtes Publikum mit einem gemeinsamen Nenner: Die Liebe zur Technik! Mit insgesamt 60 Standplätzen direkt am Haus und einem eingespielten Organisationsteam bieten wir Ihnen eine bestmögliche Grundlage viele interessante potentielle Mitarbeiter/innen kennenzulernen. Nehmen Sie sich die Zeit, die unten angeführten Informationen zu lesen – sollten Fragen auftreten sind wir jederzeit gerne persönlich für Sie da!

DIE FAKTEN

Der Career Day 2019 findet am 26. September 2019 am TGM (HTL Wien 20) statt. Von 09:00 bis 16:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen den Schüler/innen des Hauses sowie allen externen Besucher/innen zu präsentieren.

Wexstraße 19-23, 1200 Wien
Zufahrt für Lieferanten direkt auf unser Gelände möglich

Parkplätze sind am Messetag vorhanden

Ein großer Anteil aller Besucher/innen am Tag der Messe sind auf jeden Fall die Schüler/innen des TGM selbst. Mit deutlich über 2.500 Schüler/inne/n sind wir die größte HTL Wiens. “Wirklich interessant” ist die Messe für unsere Schüler/innen der 3./4./5. Jahrgänge. Wir laden zusätzlich mehrere Wiener HTLs  ein unsere Messe zu besuchen, wodurch Sie auch Schüler/innen anderer (fachlich passender) HTLs kennen lernen können.

Da unsere Messe auch in der Öffentlichkeit angekündigt wird und unsere jungen Absolvent/inn/en eingeladen werden, haben Sie die Möglichkeit auch Techniker/innen die bereits absolviert haben kennen zu lernen.

Aufgrund unserer Bestrebungen den Career Day von Jahr zu Jahr zu verbessern, ist es uns gelungen den KURIER als Partner der Veranstaltung zu gewinnen. Die Messe wird im Vorfeld in einer Samstagsausgabe beworben (Beilage des kompletten Messekatalogs mit Ihrem Unternehmensprofil/Inserat); Auflage: rund 182.000 Stück.

Außerdem werden 7.000 Stück im Vorfeld an anderen Wiener HTLs (die fachlich zu unserer Messe passen) verteilt.

Mit einem Werbewert von über € 200.000,- und mehreren zusätzlichen Kooperationen (schauTV begleitet die Messe, Rabatte für Aussteller bei Stellenmarkt Anzeigen im KURIER, …) kommt natürlich ein zusätzlicher finanzieller Aufwand ins Spiel. Wir sind an erster Stelle jedoch an einer fairen Preisgestaltung interessiert, agieren wir als Verband ja nicht-gewinnorientiert. Die genaue Preisgestaltung und die Zusammenstellungen der einzelnen Pakete finden Sie unten, die Basisteilnahme an der Messe (und das inkludiert bereits Standplatz + Modul im Messekatalog) gibt es bereits um € 990,-!

PAKETVORSCHLÄGE

Die folgenden drei Pakete sind eine kleine, zusammengestellte Empfehlung die Ihnen die Auswahl leichter machen soll. Sie können selbstverständlich Standplatz und Messekatalog frei kombinieren – genaue Informationen zu den einzel Preisen finden Sie weiter unten. Sollte nichts für Sie “dabei sein” kontaktieren Sie uns bitte – wir arbeiten gerne auch eine flexible Lösung mit Ihnen aus!

DAS Wichtigste

BASIC

990
  • Standplatz Basic
  • 1/6 Seite Modul
  • WLAN
  • Mensa & Buffet gratis
UNSERE EMPFEHLUNG

ADVANCED

ab € 1.600
  • Standplatz A/B1/B2
  • 1/2 Seite Modul
  • WLAN
  • Mensa & Buffet gratis
Das Beste

PRO

2.500
  • Premium Standplatz
  • 1/1 Seite Modul
  • WLAN
  • Mensa & Buffet gratis

Voranmeldung unter:

Mail: karrieremesse@technologe.at
Telefon: 01 333 68 40
Mobil: 0699 10 60 30 30

Wir bemühen uns alle Standplatzwünsche zu berücksichtigen! Wir bitten deshalb um rasche Voranmeldung damit wir diese Planung beginnen können. Sie erhalten von uns dann ein konkretes Anmeldeformular, mit dem Sie uns auch die diversen Informationen (die wir z.B. für die Erstellung des Messekatalogs benötigen) mitteilen können.

Anmeldung bitte bis spätestens 14. Juni 2019!

ALLE DETAILS

Standplatz Kategorien

Die Aufteilung der einzelnen Kategorien finden Sie HIER!

Zu jedem Standplatz stellen wir gerne Stehtische und Hocker zur Verfügung – dies ist bereits im Preis inbegriffen!

Limitiert auf 4 Standplätze!

Direkt neben den Aufzügen des Hochhauses – hier beginnen alle Besucher/innen den Rundgang durch die Messe.

Fläche (BxT): 5 x 3 Meter
Verfügbare Höhe: 3 Meter

Preis: € 1.000,-

Limitiert auf 9 Standplätze!

Neben den Premium Standplätzen sind dies die größten Plätze am Haus: Direkt in unserem Festsaal.

Fläche (BxT): 5 x 3 Meter
Verfügbare Höhe: 3 Meter

Preis: € 850,-

Limitiert auf 5 Standplätze!

Genau in der Mitte unseres geschlossenen Rundgangs finden sich helle, große (und warme) Plätze in unserem großen “Pausenraum”.

Fläche (BxT): 5 x 2.5 Meter
Verfügbare Höhe: 2.6 Meter

Preis: € 700,-

Limitiert auf 2 Standplätze!

Am Beginn und Ende des Rundganges finden sich diese beiden Standplätze, an denen jeder vorbeikommen muss. Leider nicht die größten Stände, aber definitiv die mit dem größten Besucheraufkommen!

Fläche (BxT): 4 x 2 Meter
Verfügbare Höhe: 2.6 Meter

Preis: € 700,-

Unsere “normalen” Standplätze, ident in der Größe und verteilt über die 4 Brücken die den Rundgang der Messe formen. Hier ist der Preis ident zum Vorjahr!

Fläche (BxT): 4 x 2 Meter

Verfügbare Höhe: 2.45 Meter

Preis: € 600,-

Messekatalog & Module

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen von der besten Seite mittels eines ganzseitigen Moduls mit einem Werbewert von € 13.800,-

Größe:

Preis: € 1.500,-

Sie wollen aus der Masse hervorstechen und sich nicht die Seite mit fünf anderen Unternehmen teilen? Hiermit haben Sie die ideale und kostengünstige Variante mit einem Werbewert von € 7.280,- 

Größe:

Preis: € 900,-

Unsere Standardmodule auf einer 1/6 Seite. Hier bringen Sie die wichtigsten Informationen rund um Ihr Unternehmen kurz und prägnant rüber. Die Besucher/innen wissen sofort wo Sie zu finden sind und welche Fachrichtungen Sie suchen. Werbewert: € 2.300,-

Größe:

Preis: € 390,-

50% Rabatt bei einer Stellenmarkt Anzeige im Karrierenteil der Ausgabe zur Messe (14. September) PLUS 4 Wochen online auf job.kurier.at!

(Dies gilt nur für Aussteller der Karrieremesse; Rubrik Technik; Großanzeigen – alle Formate, ausgenommen Wortanzeigen)

Druckauflage: 182.026 Stück

Der Messekatalog findet sich als Beilage im KURIER am Samstag, 14. September 2019 – rechtzeitig vor der Messe – als eigenständiger Teil im renommierten “KURIER Job BUSINESS Magazin”.

7.000 Stück werden an anderen Wiener HTLs verteilt um auch von dort verstärkt Besucher/innen begrüßen zu können.

Sie haben Interesse an einem redaktionell gestalteten Nachbericht in Form einer ganzen Seite? Fragen Sie bei uns an wir haben die Möglichkeit günstige Angebote des KURIER zu vermitteln.

UNSERE FACHRICHTUNGEN

Das Ausbildungsziel an dieser Lehranstalt ist die Entwicklung eines soliden Verständnisses der Wechselwirkung von Technik und Medizin, das durch inhaltliche und organisatorische Vernetzung der Unterrichtsgegenstände „Biologie, Medizin und Gesundheitswesen“, „Biomedizinische Signal-Verarbeitung“, „Medizinische Gerätetechnik“, „Gesundheitsmechatronik“ und „Medizin- und Gesundheitsinformatik“ vermittelt wird.

Ohne elektronische Geräte ist unser tägliches Leben praktisch nicht mehr vorstellbar. Die Elektronik hat in den letzten Jahrzehnten eine besonders rasante Entwicklung erfahren. Der Entwurf, die Fertigung, der Vertrieb, die Inbetriebnahme und Wartung elektronischer Schaltungen bzw. Geräte, insbesondere der angeführten Elektronikbranchen, stellen einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor unseres Landes dar. Die Berufsaussichten für Elektronikingenieure/innen sind seit vielen Jahren ausgezeichnet und dürfen auch für die Zukunft als sehr stabil eingeschätzt werden.

Die Abteilung Elektrotechnik bietet eine besonders umfassende technische Ausbildung. Grundsätzlich beschäftigt sie sich mit allen Bereichen, die mit elektrischem Strom zu tun haben. Dadurch ergeben sich viele Berufsfelder, in denen unsere Absolventen und Absolventinnen kompetent sind: Energie, Antriebe, Elektronik, Automation, und Informatik.

Die Informationstechnologie bildet die Zukunft aller Bereiche des modernen Lebens, von Handel, Gewerbe und Industrie sowie im Gesundheitsbereich und im Privatleben: Internet, Webdesign und Social Media, Smartphones und mobile Endgeräte erfordern laufend neue Hardware und vor allem die Entwicklung immer neuer Applikations-Software. Dahinter stehen die Netzwerke, Betriebssysteme und Datenbanken der IT-Branche, die für ihr anhaltendes Wachstum dynamische Fachleute mit einem möglichst breiten und fundierten Fachwissen benötigt. Die nötigen theoretischen und praktischen Kompetenzen werden in einer fünfjährigen umfassenden Ausbildung gewährleistet, die es unseren Absolventinnen und Absolventen erlaubt, sich in vielen Bereichen bzw. Tätigkeitsfeldern zu behaupten. Als 1. HTL bieten wir für 2 von 4 Klassen eines Jahrgangs mit dem Schulversuch Lernbüro einen schülerzentrierten Unterricht an!

Kunststoff ist ein moderner Werkstoff, der unser Leben in vielfältiger Weise verbessert, sei es durch Artikel des täglichen Lebens oder durch hochtechnische Erzeugnisse wie Teile im Automobil- und Flugzeugbau.

Wir lehren aber nicht nur moderne Technologien zur Herstellung, sondern vor allem auch wichtige Recyclingmethoden, um eine Kreislaufwirtschaft sicherzustellen.

Österreich gilt als Pioniernation in der Kunststofftechnik und beheimatet zahlreiche Global Player, die mit unseren Absolventinnen und Absolventen zu Weltmarktführern in der Materialherstellung, im Kunststoffmaschinenbau und in Produktsparten, wie der Verpackungs- und Medizintechnik, geworden sind.

Die Abteilung für Kunststofftechnik am tgm setzt mit ihrem Ausbildungsfokus „Biopolymere und Umwelttechnik“ einen Schwerpunkt auf umweltrelevante Aspekte der Materialtechnologie. Neben dem umweltgerechten Design und Einsatz von nachhaltigen Werkstoffen wird dem Recycling und der ökologischen Nutzung nachwachsender Rohstoffe große Bedeutung beigemessen. Insbesondere die junge Werkstoffgruppe der Biopolymere, welche eine innovative Alternative zu klassischen Materialien darstellen kann, wird im Unterricht verstärkt behandelt.

MODERNER MASCHINENBAU….
….ist geprägt durch Konstruktion, digitales Prototyping, Augmented Reality, intelligente Bauteile, Automatisierung, Entwicklung und realen Bau/ Prototypenbau. Maschinenbau schafft die Werkzeuge, Maschinen und Systeme, entwickelt und baut die Produkte. Es gibt kein haptisches, reales Produkt an dem der Maschinenbau nicht beteiligt ist!
Er bietet dir eine solide Grundlage, um die Zukunft aktiv mitgestalten zu können. Die Werkstoffe (Metalle, Kunststoffe, Holz, Papier, Keramik, Biomaterialien, ..) mit denen du deine Projekte und Ideen umsetzen wirst, sind so vielfältig wie deine Ausbildung im Maschinenbau selbst. Leichtbau ist angesagt!

Maschinenbau ist mehr! Maschinenbau ist digital, kreativ und innovativ – ist allgegenwärtig!
Innovative, kreative, frei denkende, mit digitaler Kompetenz ausgestattete Talentewerden in der Arbeitswelt heute mehr gebraucht als je zuvor. Die Schlüsselqualifikation “digitale Kompetenz” gewinnt zunehmend an Relevanz. Mit einer Ausbildung an der Höheren Abteilung für Maschinenbau bist du speziell dafür bestens gerüstet.

Warum solltest gerade DU Wirtschaftsingenieur bzw. Wirtschaftsingenieurin werden wollen? Nun dafür gibt es jede Menge guter Gründe.

Entscheidest DU dich für unsere Abteilung dann entscheidest du dich für eine sehr breit gefächerte Ausbildung, die so vielfältig ist wie das LEBEN selbst.

„Logistik, Maschinenbau, IT, Elektrotechnik, Elektronik, Werkstoff- und Fertigungstechnik, Wirtschaft sowie Entrepreneurship“ sind hier nur einige Begriffe, die DIR in der Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur bzw. zur Wirtschaftsingenieurin begegnen werden.

Alle Preise verstehen sich exkl. 20% USt. und 5% Werbeabgabe (wo anwendbar).