Hier finden sich Neuigkeiten und Berichte rund um den Verband der Technologinnen und Technologen und das TGM sowie aktuelle technische Fachartikel.

Kategorien
Neuigkeiten

Fotogalerie Technologentreffen 2021

Hier finden Sie den Link und das Passwort zur Fotogalerie!

Kategorien
Neuigkeiten Pressespiegel

TGM-Karriere-Journal

Entstanden in Kooperation mit dem KURIER, erschienen am Samstag, 2.10.2021, österreichweit als Beilage zum KURIER sowie als e-Paper. […]

Kategorien
Neuigkeiten Pressespiegel

Technik kann begeistern

In der letzten Ferienwoche fand die Kinder-HTL am TGM nach einem Jahr Pause endlich wieder statt…

Kategorien
Neuigkeiten

Kinder-HTL 2021

Hier gibt es Eindrücke von der Kinder-HTL am TGM vom 30.8. bis 3.9.: 100 neugierige Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren, zehn abwechslungsreiche Stationen in den Labors und Werkstätten des TGM, 20 tolle Buddys, mehr als 15 engagierte Lehrer:innen, köstliche Verpflegung von der Mensa und viel Spaß und interessante Stunden. [T]echnik [G]reifbar [M]achen Unter diesem Motto stand die erstmals vom Technologenverband organisierte Kinder-HTL. Nach einem Jahr Pause konnten technikaffine Mädchen und Buben in zehn […]

Kategorien
Neuigkeiten Pressespiegel

Finanzbildungsideen von Schülern ausgezeichnet

Auszeichnung. Über 90 Projekte wurden von heimischen Schülern bei der im Frühjahr 2021 gestarteten e³lab Challenge für mehr Finanzbildung in Österreich eingereicht. Jetzt wurden die besten Ideen ausgezeichnet.

Kategorien
Neuigkeiten

Altes Rätsel um „neue Sorte von Elektronen“ gelöst

Elektronen verlassen ein bestimmtes Material, fliegen davon und werden gemessen – das ist in der Physik etwas ganz Alltägliches. Manche Materialien emittieren Elektronen, wenn man sie mit Licht bestrahlt, dann spricht man von „Photoelektronen“. In der Materialforschung spielen auch sogenannte „Auger-Elektronen“ eine wichtige Rolle – sie können von Atomen ausgesandt werden, wenn man ihnen zuvor ein Elektron aus einer der inneren Elektronenschalen entreißt.

Kategorien
Neuigkeiten

Neues Smartphone-Display heilt sich selbst

Forscher des Korea Institute of Science and Technology (KIST) und der Yonsei University haben ein neues, sich selbst heilendes Smartphone-Display entwickelt. Die Regeneration dauert laut den Experten im Normalfall nur 20 Minuten, es sei denn, es hat wirklich schwerste Schäden genommen, heißt es.

Kategorien
Neuigkeiten

Konservierung von Kupferdruckplatten von Georg Matthäus Vischer (1628-1696)

Ein Aufruf an TGM Alumni zur Mithilfe bei der Erhaltung des 350 Jahre alten Schatzes aus der Niederösterreichischen Landesbibliothek.

Kategorien
Neuigkeiten

Wissenschaftler und Aberglauben

Eine kurze Anekdote zum Schmunzeln für Freitag, den 13. November

Kategorien
Neuigkeiten

Eisen liefert Prozesswärme fürs Bierbrauen

Die zur Swinkels Family Brewery gehörende Brauerei Bavaria im niederländischen Kerkdijk bezieht einen Teil ihrer Prozesswärme jetzt aus einem Kessel, der mit Eisenpulver beheizt wird. Dabei entsteht lediglich Rost, der sich wieder in Eisen umwandeln lässt, sodass es erneut zum Heizen genutzt werden kann. Bei diesem Kreisprozess entstehen keine Abgase und auch kein CO2.

Kategorien
Neuigkeiten

Handy-betriebener Smart-Suit hilft Athleten

Forscher der National University of Singapore (NUS) haben einen akkulosen Smart-Suit entwickelt, der einfach via Smartphone mit Strom versorgt wird. Die darin verbauten Sensoren sammeln physiologische Daten zu Haltung, Lauf und Gang. Das System soll zunächst Sportlern helfen, eben diese zu verbessern und so einerseits die Leistung zu steigern und andererseits Verletzungen vorzubeugen.

Kategorien
Neuigkeiten

Stabile Stromnetze für die digitale Transformation des Energiesystems

Für unsere Stromnetze wird sich in den nächsten Jahren vieles ändern: Wie teilweise auch heute schon, werden wir zukünftig nicht mehr durch einige, wenige große Kraftwerke mit Strom versorgt, stattdessen wird verstärkt an vielen Orten Energie ins Netz eingespeist, etwa von privaten Photovoltaik-Anlagen. Vor allem beim Verbrauch steht ein massiver Wandel bevor.

Kategorien
Neuigkeiten

Das Flugzeug, das sich von Turbulenzen nicht erschüttern lässt

Eine neue Erfindung reduziert die Auswirkungen von Turbulenzen auf Flugzeuge um 80 %. Bei der internationalen Airshow in Paris wird das neue Konzept von der TU Wien nun erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Kategorien
Neuigkeiten

Revolutionärer Verbrennungsmotor ohne Abgase

Forscher der Polytechnischen Universität Valencia (UPV) haben einen neuartigen Verbrennungsmotor entwickelt, der weder CO2 noch andere umweltschädliche Abgase ausstößt. Das von seinen Erfindern als „revolutionär“ beschriebene Gerät soll nicht nur hoch effizient sein, sondern auch den strengen Emissionsregeln entsprechen, die ab 2040 geplant sind und deshalb eine echte Alternative zu E-Motoren darstellen.

Kategorien
Neuigkeiten

US-Forscher machen PET-Flaschen zu Akkus

Materialforscher der University of California am Standort Riverside nutzen ausgediente Getränkeflaschen und andere Produkte aus Polyethylenterephthalat (PET) zur Speicherung elektrischer Energie. Die beiden Wissenschaftler Mihri und Cengiz Ozkan haben hierzu PET-Schnipsel in einer Flüssigkeit aufgelöst.

Kategorien
Neuigkeiten

Luft verstärkt Licht im Glasfaserkabel 2.0

Während normale Lichtwellenleiter zur optischen Datenübertragung in Form von Glasfaserkabeln einen festen gläsernen Kern haben, setzen Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) auf Hohlfasern, die an stark verkleinerte Makkaroni erinnern. Damit gelingt es ihnen, Licht über viel weitere Entfernungen laufen zu lassen, ohne es zwischenzeitlich zu verstärken.

Kategorien
Neuigkeiten

Bornitrid und Licht knacken gefährliche Chemikalie

Forscher an der Rice University (Houston, Texas, USA) haben ein Verfahren entwickelt, um die fluorhaltige Chemikalie PFOA (Perfluoroctansäure) zu entschärfen. Mit Bornitrid, das bisher fast nur als Schleifmittel verwendet wurde und ultraviolettem Licht lässt sich der Giftstoff in weniger gefährliche Bruchstücke zerschlagen. „Im Labor konnten wir zeigen, dass PFOA nach einer vierstündigen Behandlung mit unserem Verfahren zu 99 Prozent zerstört war“, sagt Forschungsleiter Michael Wong. Bornitrid fungiert bei der Methode als Photokatalysator.

Kategorien
Neuigkeiten

Kochbananenfasern revolutionieren Autobau

Forscher der Universität Johannesburg setzen für ökologischeren Autobau auf Fasern aus der Musa textilis, der Textilbanane. Manila-Hanf heißt dieses Naturprodukt. Die Pflanze gehört zur großen Gruppe der Kochbananen, die in den meisten Regionen Afrikas und anderen Teilen der Welt wachsen. Die Stängel, die die Fasern enthalten, werden normalerweise als Abfall entsorgt.

Kategorien
Neuigkeiten

Handy-Akkus: Neues Design gegen Überhitzung

Forscher der Texas A&M University haben eine Technologie entwickelt, die Lithium-Ionen-Akkus nicht nur vor gefährlicher Überhitzung schützen soll, sondern auch ein deutlich schnelleres Aufladen ermöglicht. Hierfür setzen sie auf ein spezielles Design der Anode, die aus Kohlenstoff-Nanoröhren gefertigt wird und ein besonders sicheres Speichern großer Mengen an Lithium-Ionen erlaubt.

Kategorien
Neuigkeiten

„Graphen-Rüstung“ steigert Solarzellen-Leistung

Forscher am National Institute of Science and Technology in Ulsan, Südkorea (NIST) haben einen Weg gefunden, die Leistung von Perowskit-Solarzellen durch eine „Graphen-Rüstung“ zu steigern. Damit haben sie mit der frühzeitigen Degradation eine der letzten Macken der günstigen und effektiven Technologie behoben.

Kategorien
Neuigkeiten

Erfreuliche Halbzeitbilanz für die Studie „ERP in der Praxis“ in ihrem Jubiläumsjahr

Die Zeit rennt auch trotz Corona kontinuierlich weiter: so ist schon wieder „Halbzeit“ angesagt bei der Datenerfassung zur Studie „ERP in der Praxis – Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven“. Mehr als 1.200 Anwender beteiligten sich bereits und äußerten sich zu ihrer Zufriedenheit mit ihrem eingesetzten System und ihrem Lieferanten.

Kategorien
Neuigkeiten

Matura in der Abteilung für Maschinenbau zu Corona-Zeiten

Die heurigen Maturanten und Maturantinnen haben in diesen herausfordernden Zeiten Großes geleistet und ihr Können bei der Reife- und Diplomprüfung ein letztes Mal noch unter Beweis gestellt. Trotz der derzeitigen Umstände verlief die Zentralmatura reibungslos und unsere Absolventen und Absolventinnen haben ihre Prüfungen überwiegend bravourös gemeistert. Durch den Ergänzungsunterricht im Mai waren die Kandidaten und Kandidatinnen bereits an die geltenden Hygienevorschriften und Verhaltensregel gewohnt, dementsprechend wurden diese auch während der Matura zufriedenstellend eingehalten. Dank neuer […]

Kategorien
Neuigkeiten

Acht Kilometer Hainbuchenhecke – Europas größte Grünfassade ist komplett

Ingenhoven Architects hat mit dem kürzlich fertiggestellten Kö-Bogen II einen Bereich der Düsseldorfer Innenstadt von grau zu grün verwandelt. Das Mischnutzungsprojekt konzentriert sich auf ein großes Gebäude, das außen unglaubliche acht Kilometer Hecken beherbergt. Damit ist es nach Angaben des Unternehmens die größte grüne Fassade Europas. Kö-Bogen II umfasst Einzelhandelsflächen, Restaurants und Büroflächen sowie eine Tiefgarage.

Kategorien
Neuigkeiten

Verbesserte COVID-19-Modelle: Was wäre wenn?

Je mehr Daten über COVID-19 bekannt werden, umso besser lässt sich die Ausbreitung des Virus verstehen. Seit Jänner arbeitet ein Team der TU Wien und ihres Spin-off-Unternehmens dwh daran, die Ausbreitung von COVID-19 in Österreich mit Hilfe von Computermodellen zu analysieren. Dabei wird ein Computermodell verwendet, das vom Simulationsteam über Jahre hinweg entwickelt wurde.

Kategorien
Neuigkeiten

Hättest Du es gewusst?

Am Donnerstag, den 28. Mai 2020, fand österreichweit die zentrale Mathematik-Matura für rund 42.000 Maturantinnen und Maturanten an den AHS und BHS statt. Offizielle Ergebnisse gibt es noch nicht (Stand 4. Juni), laut Bundesschülervertretung dürfte die Prüfung „zwar schaffbar, aber definitiv schwieriger als zuletzt“ gewesen sein.

Kategorien
Neuigkeiten

Wiens größtes BürgerInnen-Solarkraftwerk in Betrieb

Am Montag, den 11. Mai 2020, startete Wien Energie das größte BürgerInnen-Solarkraftwerk Wiens auf dem Wasserbehälter Unterlaa nach einer Bauzeit von nur einem halben Jahr. Die Photovoltaikanlage erzeugt auf der Fläche von vier Fußballfeldern klimafreundlichen Sonnenstrom für die Pumpanlage des Wasserbehälters sowie für 600 Haushalte.

Kategorien
Neuigkeiten

Der Qualify.ing Contest 2020

Aus allen sieben Abteilungen wurden dieses Jahr 25 Diplomarbeitsprojekte für den Qualify.ing Contest eingereicht – eine bemerkenswerte Zahl, besonders während dieser Corona-bedingt herausfordernden Maturavorbereitungszeit. Die Freude über diese Zahl an Einreichungen war groß, die vielfältigen Diplomarbeitsthemen waren kreativ, interessant und innovativ und die Entscheidungsfindung für die Jury daher nicht immer leicht.

Kategorien
Neuigkeiten

Wie man die Epidemie berechnen kann

An Prognosen und Hochrechnungen zur COVID-19-Ausbreitung herrscht kein Mangel. Allerdings sollte man hier vorsichtig sein: Einfach die bisher nachgewiesenen Krankheitsfälle Tag für Tag mit einem bestimmten Faktor zu multiplizieren, um ein exponentielles Wachstum zu simulieren, ist noch lange kein sinnvoller Blick in die Zukunft. Wenn man realistische Einschätzungen haben möchte, braucht man kompliziertere Methoden. An solchen Methoden arbeitet das Team von Niki Popper seit Jahren – sowohl in der dwh Gmbh, als auch am Institut […]

Kategorien
Neuigkeiten

Buchtipps aus der Redaktion #2

#stayathome – drei fesselnde dystopische Romane, über deren Lektüre man die Zeit (daheim) vergisst… „Der Wal und das Ende der Welt“ von John Ironmonger Das Buch der Stunde, das Hoffnung uns macht!Ein kleines Dorf. Eine Epidemie und eine globale Krise. Und eine große Geschichte über die Menschlichkeit. Erst wird ein junger Mann angespült, und dann strandet der Wal. Die dreihundertsieben Bewohner des Fischerdorfs St. Piran spüren sofort: Hier beginnt etwas Sonderbares. Doch keiner ahnt, wie […]

Kategorien
Neuigkeiten

Wissenschaftler entwickeln mutierte Enzyme, die Plastikflaschen in Stunden recyceln

Ein mutiertes bakterielles Enzym, das Plastikflaschen für das Recycling in Stunden zerlegt, wurde von Wissenschaftlern entwickelt. Das Enzym, das ursprünglich in einem Komposthaufen von Blättern entdeckt wurde, reduzierte die Flaschen zu chemischen Bausteinen, aus denen dann hochwertige neue Flaschen hergestellt wurden. Bestehende Recyclingtechnologien produzieren normalerweise Kunststoff, der nur für Kleidung und Teppiche geeignet ist.

Kategorien
Neuigkeiten

COVID-19: UV-Drohne desinfiziert Innenräume

Das Unternehmen Digital Aerolus hat mit der „Aertos 120-UVC“ eine Drohne entwickelt, die helfen soll, in Zeiten der COVID-19-Pandemie Innenräume zu desinfizieren. Dazu setzt sie im Gegensatz zu bereits an manchen Orten im Freien genutzten Sprühdrohnen auf eine Bestrahlung mit UV-C-Licht. Dies soll eine sinnvolle Drohnen-Desinfektion unter anderem in Lagerhallen, Supermärkten, Spitälern und Kindergärten ermöglichen.

Kategorien
Neuigkeiten

Besuche das Technische Museum Wien!

Suchst Du Abwechslung zu den Nachrichten über die Corona-Krise? Fällt Dir zu Hause die Decke auf den Kopf? Dann komm mit! Das Technische Museum Wien hat zwar derzeit geschlossen, aber deshalb muss man auf einen Museumsbesuch nicht verzichten. Starte Deinen Computer und besuche das Technische Museum virtuell. Mit einem umfangreichen Online-Angebot macht das Museum Technik und Naturwissenschaften weiterhin für sein Publikum erlebbar: Erkunde den Online-Katalog! Erlebe Experimentierspaß für Jung und Alt! Erschaffe eine digitale Flaschenpost für […]

Kategorien
Neuigkeiten

Vernetzungstreffen Langenlebarn

Besichtigung der Fliegerwerft 1. Termin wird bekannt gegeben.

Kategorien
Neuigkeiten

Diplomarbeiten

1. Platz: „Paul – Das interaktive Kuscheltier für Senioren“ 2. Platz: „Optimierung kompostierfähiger Lebensmittelverpackungen“ 3. Platz: „Broken Life“ Lospreis: „Innovative Ansätze zur Quantifizierung der Wirksamkeit von Krebstherapien in einem neuartigen Zebrafischmodell“ Innis Povazay, Fadia Salama, Jan Muggenauer, Elyahu Yusupov, Benedikt Gärtner | Betreuer: Dipl.-Ing. Georg Angerer Ausgangssituation In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Medizinische Physik und Biomedizinische Technik am AKH werden die Optische Kohärenztomographie (OCT) und Angiographie (OCTA) als bildgebende Methoden eingesetzt, um den Krankheits- […]

Kategorien
Neuigkeiten

Diplomarbeit Abendschule: Gerät zur Zucht und Erforschung von Mikroorganismen

Betreuer: Dr. ECKL Gerald Teilnehmer: GÖLTL Jürgen, HERCHL Martin, WEDL Marco Projektpartner:  Fa. Schlosserei Hauptfeld   Dank unseres hochinteressanten Studiengangs, war es für uns eine herausfordernde Aufgabe, eine Projektidee zu finden, die den technischen Ansprüchen der Biomedizintechnik gerecht wird. Unser Ziel war es, in der relativ beschränkten Zeit, die uns für unser Diplomarbeitsprojekt zur Verfügung stand die höchstmögliche Leistung zu investieren. Daher steckten wir uns ein hohes Ziel, den Bau eines Gerätes zur Zucht und Erforschung […]

Kategorien
Neuigkeiten

Diplomarbeit Abendschule: Photometer

Ziel war die Entwicklung eines Photometer-Prototyps zur Feststellung der Konzentration eines Stoffes wie z.B. Nitrat in einer Flüssigkeit, nach Zugabe von Indikatorlösungen. Das Photometer soll den Wert der Konzentration auf einem Bildschirm ausgeben. Optional soll eine Datenbank erstellt werden, die die gemessenen Konzentrationen als Referenz für zukünftige Messungen speichert. Betreuer: DI Reinhold Hallwachs Teilnehmer: Josip Gugic, Manuel Lengl, Matthias Weissenböck   Projektziel Ziel war die Entwicklung eines Photometer-Prototyps zur Feststellung der Konzentration eines Stoffes wie […]

Kategorien
Neuigkeiten

Qualify.ing Contest 2017/18

Im Lauf des Schuljahres 2017/18 fand erneut unser Qualify.ing Contest statt. Hierbei prämieren wir die besten Diplomprojekte des Schuljahres. Wir gratulieren allen Gewinnern! Bis knapp nach den Osterferien war es allen Schülerinnen und Schülern des TGM, die in diesem Jahr ihr Diplomprojekt erarbeiten möglich, dieses bei uns einzureichen. Insgesamt hatten bis zum Ende der Frist 22 Gruppen gültige Unterlagen bei uns abgegeben. Eingereicht wurden jeweils eine Projektbeschreibung in Form eines einseitigen Abstracts, sowie ein (nach einer von […]

Kategorien
Neuigkeiten

Ein „historischer Besuch“ …

… im Staatsarchiv – wo zwar nicht alles begann, wo aber der Beginn genauestens dokumentiert ist. Wien, am 3. Mai 2018.        In den Jahren 1981-1986 wurde inmitten des Erdberger Mais (benannt nach einem dort befindlichen Waldflecken, im Volksmund mas = Jungholz) ein Zentralarchiv errichtet. Als wir am 3. Mai, an einem sonnig heißen Tag die „Tore“ des Archivs durchschritten, ahnten wir noch nicht, dass sich neben geschichtlichen Dokumenten auch eine direkte Verbindung […]

Kategorien
Neuigkeiten

Ein kleiner Rückblick …

… in die 117. Folge des technologen, erschienen im Zeitraum April/Juni 1988. TGM und Staatsarchiv Im Erdberger Mais, in Wien-Landstraße, ist mit dem Neubau des Österreichischen Staatsarchivs einer der größten Archivbauten Europas entstanden. Die Lagerbedingungen entsprechen internationalem Standard. Das Raumklima, wissen die Fachleute, beeinflußt erheblich das Alterungsverhalten des Archivgutes. Zu hohe Luftfeuchtigkeit etwa ist schädlich, weil sie die Bildung von Mikroorganismen begünstigt. Das neue Staatsarchiv ist aber auch für die Bekämpfung von Schimmelpilz gerüstet: davon […]

Kategorien
Neuigkeiten

Forscher finden sensationelles Ferroelektrikum

Material galt als nicht realisierbar und bietet ungeahnte Möglichkeiten New Brunswick. Wissenschaftler der Rutgers University http://rutgers.edu haben ein ferroelektrisches Material entwickelt, das theoretisch vorhergesagt worden war, praktisch aber als nicht realisierbar galt. Es handelt sich um einen nahezu 2D-Film, der nur wenige Atomlagen dick ist, ähnlich dem „Wundermaterial“ Graphen. Es besteht aus nebeneinander angeordneten Molekülen, die Barium, Titan, Strontium, Lantan und Sauerstoff enthalten. Dazu kommt ein 2D-Elektronengas, eine Halbleiterstruktur, in der sich Elektronen nur in zwei Dimensionen […]

Kategorien
Neuigkeiten

TGM-Schülerinnen entwickeln abbaubare Kaffeekapseln

Müll vermeiden, Aluminium sparen: Zwei Schülerinnen des TGM in Wien entwickelten ein Bio-Material für Kaffeekapseln, das auch tatsächlich gut abgebaut wird, sogar in der Kompostbox daheim. Von links nach rechts: Samantha Onderka (19) und Katharina Schleinzer (18) testen, ob ihre selbst entwickelten Kaffeekapseln aus Bio-Kunststoff im Komposthaufen für daheim auch tatsächlich rasch abgebaut werden. Foto: TGM/Hetzmannseder „Wir sind sehr stolz, dass es funktioniert“, erzählt Samantha (19), Maturantin am TGM. Zusammen mit Katharina (18) beobachtet sie, […]

Kategorien
Neuigkeiten

Wie gesund ist Licht für die Haut?

TGM-Schüler entwerfen Testanlage für Lichttherapie Wie gesund ist Licht für die Haut?   Die Dosis macht das Gift: Intensives blaues und rotes Licht erfreut sich steigender Beliebtheit bei der Behandlung von Akne und Hautkrankheiten. Übertreibt man die Bestrahlung, kann man die Haut jedoch schädigen. Schüler am TGM in Wien wollten es genau wissen und entwarfen eine Vorrichtung, mit der Mediziner die optimale Dauer der Bestrahlung erforschen können. Von links nach rechts: Katharina Oliva (18), Kathrin […]

Kategorien
Neuigkeiten

Vernetzungstreffen – Schulversuch 2016/17

Am 25.05.2016 besuchte Fr. Mag. Margret Rasfeld – Gründerin der Initiative „Schule im Aufbruch“ – im Zuge eines Vernetzungstreffens und Informationsabends das TGM. Die Leiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum bot den anwesenden Lehrerinnen und Lehrern sowie den eingeladenen Eltern einen tieferen Einblick in die Vorteile und Abläufe des „neuen“ Schultyps. Ab dem Wintersemester 2016/17 werden (voraussichtlich) zwei erste Klassen der höheren Abteilung für Informationstechnologie am TGM das Konzept der „Schule im Aufbruch“ (adaptiert und […]

Kategorien
Neuigkeiten

Technologentreffen 2016

Wir freuen uns bekanntzugeben, dass das diesjährige Technologentreffen am Donnerstag, den 22. September 2016, am TGM stattfindet. Die Veranstaltung beginnt um rund 18:00, genauere Details bezüglich des Zeitplans und des Programms werden noch bekanntgegeben. Im Laufe des Sommers erhalten alle Absolventinnen und Absolventen, die dieses Jahr ihr 25- oder 50-jähriges Maturajubiläum feiern, sowie darüber alle 5-jährigen Jahrgänge, eine Einladung per Post zugesandt. Solltest Du jedoch ein anderes, rundes Jubiläum feiern (zum Beispiel dein 10-jähriges, 35-jähriges, […]

Kategorien
Neuigkeiten

4. Platz bei den Snowboard-Bundesmeisterschaften

Durch den Sieg bei den Wiener Landesmeisterschaften qualifizierte sich das Mädchen-Team des TGM für das Snowboard-Bundesfinale in Kärnten. Dieses fand vom 09.03. bis zum 11.03. am Goldeck statt.   Bei besten Schnee- und Wetterbedingungen konnten unsere vier Mädchen Vivi Singer (1CHBGT), Lara Krampf (2BHBGT), Vici Zeillinger (3CHBGT) und Katrin Gelautz (2AHWI) einige starke Teams aus den Bundesländern hinter sich lassen. Schlussendlich belegten sie hinter Niederösterreich, Salzburg und Kärnten den sehr guten, aber leider undankbaren vierten […]

Kategorien
Neuigkeiten

Schulball TGM & Herbststraße

Am Freitag, 26.02.2016, fand erneut der alljährliche TGM-Schulball in Kooperation mit der Modeschule Herbststraße statt. Die Nacht im Palais Auersperg stand ab 20:00 Uhr ganz im Zeichen des Mottos: American Prom – Candyland. Um 21:00 Uhr eröffneten 20 Paare unter der Leitung von Hrn. Dipl. TM Dominik Truschner (Tanzschule Elmayer) den diesjährigen Schulball. Im Anschluss an die Vorstellung der Ehrengäste wurde dieses Jahr, zum ersten Mal, eine Charity-Spende in der Höhe von €2000,- an das Österreichische Jugendrotkreuz […]

Kategorien
Neuigkeiten

Tag der offenen Tür 01.2016 – WI

Am Freitag dem 22.Jänner 2016 fand der zweite Tag der offenen Tür in diesem Schuljahr statt. Eltern und SchülerInnen wurden an diesem Tag ein aufregendes und abwechslungsreiches Programm geboten, um einen Eindruck über den Alltag als Wirtschaftsingenieur zu erhalten. Zunächst wurden die Interessierten im Exnersaal willkommen geheißen, wo jede Abteilung des tgm durch einen Informationsstand repräsentiert wurde. Bestand Interesse an der Abteilung WI, wurden von unseren sehr engagierten Schülerinnen Führungen organisiert. In den Werkstätten wurde […]

Kategorien
Neuigkeiten

Tag der offenen Tür 01.2016 – ET

Am 22. Jänner 2016 war es wieder so weit: Die Türen unserer Schule wurden für die wissbegierigen Jugendlichen (und ihre manchmal noch begeisterteren Eltern) geöffnet. Das Interesse an der Abteilung Elektrotechnik war auch heuer wieder sehr groß, was man auch am Andrang im Exnersaal sah. Am Abteilungsstand der Elektrotechnik wurden Führungen angeboten. Die Schüler der dritten und vierten Jahrgänge zeigten den Kindern und ihren Begleitpersonen im Schnelldurchlauf die Schule. Sie fokussierten sich dabei auf die […]

Kategorien
Neuigkeiten

Leadership Vortrag

Am 17.02.2016 fand zum ersten Mal unter unserer Regie ein Fortbildungsvortrag zum Thema Leadership statt. Herr Dr. Wolfgang Hemel – unter anderem Doktor der Philosophie, Psychologe und Psychotherapeut, Unternehmensberater und vieles mehr – trug einen Vormittag lang vor ca. 100 interessierten Schülerinnen und Schülern vor. Er vermittelte anschaulich und unterhaltsam Details und Informationen rund um das Thema Führung. Auch wenn das Thema eventuell für manche der jüngeren Schülerinnen und Schüler noch keine hohe Relevanz besaß, […]

Kategorien
Neuigkeiten

Career Day 2016

Am 28.01.2016 fand erneut unsere Karrieremesse statt. Insgesamt 33 Firmen nutzten die Möglichkeit sich unseren Schülerinnen und Schülern zu präsentieren. Rückblickend gesehen verbuchen wir den Career Day 2016 als vollen Erfolg – das Feedback der Firmen als auch das unserer Schülerinnen und Schüler war durchwegs positiv. Stolz sind wir darauf, dass auch der ein oder andere Absolvent des TGM die Messe nutzen konnte um gute Kontakte zu schließen. Dieses Jahr fanden zum ersten Mal auch […]